Das Expert-Prinzip Das Partizipationsprinzip Das iplus-Handbuch Der iplus-ROI Unsere Leistungen Unsere Erfahrung Unsere Berater Kontakt Lexikon

Inklusion braucht Struktur

Die Anwendung der Change-Management-Methodik führt zu einem strukturierten Beratungsablauf und gewährleistet eine hohe Beratungsqualität.

iplus verwendet das bewährte Regelkreismodell:

1. Modellieren
2. Konzipieren
3. Initiieren
4. Implementieren
5. Kontrollieren.

Die wesentlichen Inhalte sind im iplus-Handbuch zusammengefasst. Es besteht aus vorgefertigten Konzepten, Inhalten, Ablaufplänen und Checklisten. Damit ist sichergestellt, dass Beratung nicht im Einzelfall immer wieder neu erfunden werden muss. Auf der Grundlage dieser Vorlagen erarbeiten und vereinbaren wir mit Ihnen betriebsindividuelle Vorgehensweisen.